30. April Walpurgisnacht / Beltane

 

 

„Du mußt verstehn!

Aus Eins mach’ Zehn,

Und Zwei laß gehn,

Und Drei mach’ gleich,

So bist Du reich.

Verlier’ die Vier!

Aus Fünf und Sechs,

So sagt die Hex’,

Mach’ Sieben und Acht,

So ist’s vollbracht:

Und Neun ist Eins,

Und Zehn ist keins.

Das ist das Hexen-Einmal-Eins!“

 

- Johann Wolfgang von Goethe

 

Eins meiner liebsten Ausschnitte von Faust und ich finde es passt sehr gut zu diesem Fest/ Nacht.

 

Ein Fest das den Sommer zu uns ruft und nun all das Dunkle was den Winter ausgemacht hat, vertrieben hat.

Die Fruchtbarkeit und die Liebe ist das große Thema dieses Festes.

 

Die Hexen sind in dieser Nacht auf den Brocken geflogen und haben eine Orgie mit den Teufel gefeiert. Dabei überlegten sie gemeinsam, wie sie den Menschen im nächsten Jahr schlechtes zusprechen könnten. 🧙‍️ 🧹

Auch wurde in dieser Nacht die bekannte Flugsalbe gerührt, diese enthielt z.B. Fliegenpilz, Bilsenkraut und andere giftige berauschende Pflanzen. Diese Salbe verhalf den Hexen zum Fliegen und kräftigte ihre Hexenkraft.

 

Natürlich gab es auch hier ein großes Feuer 🔥 Meisten gab es zwei Feuerstellen, durch die das Vieh von den Druiden getrieben wurde. Dadurch wurde es von allen Krankheiten geheilt und gereinigt. Die Druiden zeugten in der Nacht ihre Nachfolger, denn diese Nacht hatte viel Kraft und so entstanden mächtige Nachfolger.

 

🌿Auch zu diesem Fest gibt es wieder viele Rituale und Bräuche. 🌿

 

Hier will ich euch nur ein paar nennen:

 

  • Jetzt legt man die Kürbissamen in die Erde, so das man zu Samhain seine Kürbisse ernten kann.
  • Es wird eine Waldmeisterbowle oder ein Sirup angesetzt und getrunken. Das sogenannte Hexengetränk, nicht nur wegen der Farbe. Sondern auch, weil zu viel vom Waldmeister kann berauschend wirken.
  • Man bindet sich ein Schutzamulett und reinigt es mit Salbeirauch.
  • Natürlich wird auch in dieser Nacht geräuchert z.B. mit Muskatellersalbei, Rose, Rosmarin um das Liebesfest in Schwung zubringen. Doch auch Beifuß wurde verräuchert um sich vor den wilden Frauen und Dämonen zu schützen. (Auf dem zweiten Bild seht ihr meinen Beifuß, welchen ich räuchern werde)

 
Wem das aber alles zu aufregend ist, der kann es sich auch einfach mit einem Glas Waldmeisterbowle gemütlich machen und ein passendes Buch zu Walpurgisnacht lesen.


Ein schönes Buch was ich euch empfehlen kann ist der Harzer Krimi-Almanach von Kathrin Hotowetz mit dem Titel Walpurgisnacht.

 

 

 

 

 

 

So sah unser Tag zu Walpurgis aus

🧙‍️🧹Zum heutigen Tag, hab ich noch eine reinigende Räuchermischung zusammengestellt. 🔥🌿

 

Diese dann zum Verschenken in Säckchen verpackt.

 

Rezept 📖

 

 

Je ein Teil Wacholderbeeren, Johanniskraut, Holunderblüten, Salbei.

 

Alles gut mischen und dann zum Räuchern entweder in eine Räucherschale mit Kohle geben oder man macht ein schonendes Räuchern und legt es auf ein Räucherstövchen.

 

So werden wir es für drinnen machen und draußen dann mit der Kohle

Der Tisch für heute Abend ist gedeckt. 🧙‍️🧹🔥

 

Jetzt wird das Essen vorbereitet. Es wird eine Quiche geben, dazu Rucolasalat mit Honig-Senf Dressing, verschiedene Dips und dazu Hexenhüte aus Blätterteig.

 

 

Nachdem Abendessen werden rausgehen und unser Schwedenfeuer anmachen und noch ein bisschen räuchern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0