Kohl Salb

Wer kennt sie nicht die Kohlwickel aus Omas ZeitenđŸ€”

Sie haben bei vielen Leiden geholfen, wie z.B. bei Gicht, Rheuma,Arthrose, Bronchienerkrankung, Ischias und SehnenscheidenentzĂŒndung. Das sind nur ein paar Sachen. 

Als ich letztens nach Weißkohl ĂŒber hatte, hab ich lange ĂŒberlegt was ich damit nur machen könnte. Also versuchte ich eine Salbe aus Kohl. 

Die Salbe ist fĂŒr unterwegs viel praktischer als ein Kohlwickel und man muss nicht immer nen ganzen Kohlkopf kaufen. 

Das einzige, was mir nicht so zusagt, ist der Geruch 😂 Es riecht halt ziemlich nach Kohl đŸ„ŹđŸ€­aber es soll ja helfen und nicht gut duften. 

FĂŒr alle die es nachmachen wollen, hier das Rezept:

Die KohlblĂ€tter mit Öl bedecken und einen Warmauszug ĂŒber einige Tage machen. Danach wird es gefiltert und mit Bienenwachs erwĂ€rmt. Ich nehme immer bei 50g Öl ca. 4-5g Bienenwachs. đŸ„ŹđŸ§™â€â™€ïž

Kommentar schreiben

Kommentare: 0