Löwenzahn & Löwenzahnhonig

🌱LÖWENZAHN 🌱 taraxum officinale

Meinen Namen Löwenzahn sieht man mir ganz deutlich an. 
Blätter spitz wie Löwenzähne und dazu die gelbe Mähne. 🦁 
Ich bin wie ein Löwe stark. 
Wachs‘ auf Wiesen und im Park,
blüh im Garten ungebeten,
man versucht mich auszujäten. 
Aber sie sind alle dumm,
denn so schnell bringt mich nichts um. 
Wachs‘ am Wegesrand, auf dem Rasen, meine Schirmchen kann man blasen. 
Schweben dann wie Federn nieder,
und im Frühjahr wachs‘ ich wieder. 

-Cicely Mary Barker-

Eine tolle Pflanze der Löwenzahn und so Verwandelbar. Heute beim Spaziergang meinte unser Sohn: „Ich möchte heute eine Biene sein und aus Löwenzahn Honig machen“ 🐝 🍯 

Gesagt getan, wir haben Löwenzahn gesammelt und er hatte die Idee noch Gänseblümchen mit hineinzugeben. 

Unsere ganze Küche duftete herrlich nach Löwenzahnnektar und der Geschmack ist echt traumhaft. 🥰

Wer von euch auch so einen leckeren Honig machen möchte, hier ist das Rezept(mit Thermomix):

160 g Löwenzahnblüten
1/2 Zitrone
600 g Wasser
750 g Zucker

Die Löwenzahnköpfe mit der Zitrone und dem Wasser in den Mixtopf geben und 14Min./Varoma/linksStufe 1 aufkochen. Den Sud durch ein feines Sieb passieren( am besten noch ein Küchenkrepp in das Sieb legen).Den Sud zusammen mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 60Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen. Falls man den Sirup dunkler und dicker haben möchte weitere 20Min/Varoma/Stufe 1 kochen. Anschließend in Schraubgläser abfüllen.

Er schmeckt super lecker auf Brot oder über Eis oder Panecakes und stärkt das Immunsystem

P.S. Natürlich ist es kein echter Honig sondern ein Sirup. Er ist aber als Löwenzahnhonig bekannt


Kommentar schreiben

Kommentare: 0