· 

Mondharfe

đŸ§™â€â™€ïžđŸŒ“đŸŒ•đŸŒ— Die Mondharfe đŸŒ—đŸŒ•đŸŒ“đŸ§™â€â™€ïž
Mein Mann hat mich heute ĂŒberrascht. Ich möchte es schon lĂ€nger haben und jetzt hatte er Zeit zum Bauen. 
Habt ihr schon einmal von einer Mondharfe gehört? đŸ§™â€â™€ïžđŸŒ•
So eine Mondharfe ist es ganz besonderes und ich finde auch seltenes. Sie kann uns helfen WĂŒnsche zu erfĂŒllen. 
Es gibt zwei Varianten. Man stellt die Mondharfe in einer Vollmondnacht auf das Fensterbrett sodass der Mond die Harfe in der Nacht anleuchten kann. Auf den Draht der Mondharfe hĂ€ngt man ein handgeschriebenes Blatt Papier mit seinem Wunsch darauf. Der Mond wird diesen Wunsch ĂŒber die Harfe ĂŒbergeben. Dein Wunsch wird dann in einiger Zeit in ErfĂŒllung gehen. 
Du kannst sie aber auch fĂŒr die RauhnĂ€chte nehmen aber dann außerhalb des Hauses. Ich verbrenne zu den RauhnĂ€chten immer WĂŒnsche und das könntest du auch mit dieser Wunsch- bzw. Mondharfe machen. 
DafĂŒr wird der Wunsch ĂŒber das Draht gehangen und angezĂŒndet. đŸ”„đŸ§™â€â™€ïž
Ihr wollt auch eine haben? Hier könnt ihr euch eine bestellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0