· 

Kleiner Einblick in unser Imbolg Fest

ūüēĮūüĆŅ‚ú®Kleiner Einblick in unser Imbolg Fest‚ú®ūüēĮūüĆŅ

Wir haben nat√ľrlich heute nur in ganz kleiner Runde gefeiert. Hoffentlich wird das n√§chste Jahreskreisfest wieder ein bisschen gr√∂√üer.¬†

Zu Essen gab das herzhafte Imbolg Kreuz mit W√ľrtschen vom Grill (Wunsch unseres Sohnes). Dazu gab es Quark mit Kr√§utern, Knoblauch und einem Schuss Oliven√∂l.¬†

Zum Nachtisch gab es Mousse au Chocolate mit Erdbeerso√üe. Davon k√∂nnen wir noch ne Weile essen. Ich hab mich nen bisschen verlesen und hab die doppelte Menge gemacht. Jetzt hatten wir 1,5 Kilo Mousse au Chocolate ūü§£ūü§¶‚Äć‚ôÄÔłŹ

Die wei√üen Speisen hab ich bewusst ausgew√§hlt. Da Imbolg auch ein Fest der Fruchtbarkeit ist und wei√ü genau f√ľr diese steht gab es bei uns diese Speisen.¬†

Nachdem Essen sind wir raus und haben unser Feuer angemacht. Hier haben wir dann unsere alten Imbolg Kreuze verbrannt. 

Unser Sohn, Kasimir, hat mit dem Feuer die b√∂sen Geister vertrieben. Das war total niedlich ūü•į


Kommentar schreiben

Kommentare: 0