Kleiner Einblick in unser Imbolg Fest

🕯🌿✨Kleiner Einblick in unser Imbolg Fest✨🕯🌿

Wir haben natürlich heute nur in ganz kleiner Runde gefeiert. Hoffentlich wird das nächste Jahreskreisfest wieder ein bisschen größer. 

Zu Essen gab das herzhafte Imbolg Kreuz mit Würtschen vom Grill (Wunsch unseres Sohnes). Dazu gab es Quark mit Kräutern, Knoblauch und einem Schuss Olivenöl. 

Zum Nachtisch gab es Mousse au Chocolate mit Erdbeersoße. Davon können wir noch ne Weile essen. Ich hab mich nen bisschen verlesen und hab die doppelte Menge gemacht. Jetzt hatten wir 1,5 Kilo Mousse au Chocolate 🤣🤦‍♀️

Die weißen Speisen hab ich bewusst ausgewählt. Da Imbolg auch ein Fest der Fruchtbarkeit ist und weiß genau für diese steht gab es bei uns diese Speisen. 

Nachdem Essen sind wir raus und haben unser Feuer angemacht. Hier haben wir dann unsere alten Imbolg Kreuze verbrannt. 

Unser Sohn, Kasimir, hat mit dem Feuer die bösen Geister vertrieben. Das war total niedlich 🥰


Kommentar schreiben

Kommentare: 0