· 

Zauberbadekugel

đŸ›đŸŽđŸ§™â€â™€ïž Zauberbadekugel đŸ§™â€â™€ïžđŸŽđŸ›

„Mama ich brĂ€uchte mal wieder eine Zauberbadekugel, ich bin doch dein ZauberkrĂ€uterwichtel und da brauch ich die zum Baden“ đŸ„°đŸ˜…

Also hab ich mich in mein KrÀuterzimmer geschlichen und eine Zauberbadekugel hergstellt in der Lieblingsfarbe von unserem ZauberkrÀuterwichtel. 

Vielleicht braucht ihr ja auch mal eine Zauberbadekugel, hier hab ich das Rezept fĂŒr euch. 

🌿50g Natron
🌿25g ZitronensĂ€ure
🌿5g Ziegenmilchpulver
🌿40g SLSA

Diese Zutaten in einer SchĂŒssel verrĂŒhren. 

🌿10g pflanzliches Glycerin
🌿10g Johanniskrautöl
🌿5 Tropfen PÖ „Apfeltraum“
🌿Messerspitze blaues Farbpigment 

Diese Zutaten verrĂŒhren und zu den anderen geben. Mit den HĂ€nden (Handschuhe) vermischen und in eine Badebombenform geben. Jetzt fĂŒr ein paar Stunden in den TiefkĂŒhler und schon kann der Badespaß beginnen. 

Damit es aber eine richtige Zauberkugel wird, hab ich noch in die Mitte einen Trommelstein versteckt. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0