Erster BĂ€rlauch

đŸŒżđŸ»đŸ§™â€â™€ïž Erster BĂ€rlauch đŸ§™â€â™€ïžđŸŒżđŸ»

Gestern hatte ich lieben Besuch von meiner Freundin Anne und sie hat nicht nur leckeren Kuchen mitgebracht, sondern auch ersten BĂ€rlauch. Ich glaubt gar nicht wie sehr ich mich gefreut habe đŸ„°đŸŒż

Ich habe daraus heute morgen gleich eine leckere BÀrlauchbutter ohne viel Schnickschnack gemacht. 

Das war so lecker. 😋🌿

Wisst ihr eigentlich woher der BĂ€rlauch seinen Namen hat?

Ich will es euch verraten wenn der BĂ€rlauch wĂ€chst, wacht der BĂ€r aus seinem Winterschlaf auf. Der BĂ€r ist das Symbol fĂŒr Fruchtbarkeit, so auch des FrĂŒhlings. Mit seiner Kraft wird der Winter gebrochen.
Kelten sahen den BÀren als Seelentier, mit seiner StÀrke und Kraft. Der BÀrlauch bekam daher seinen Namen, da BÀrlauch auch Kraft und StÀrke bringt.

🌿KrĂ€uterpfarrer KĂŒnzle ĂŒber die Wirkung des BĂ€rlauchs🌿

„Wohl kein Kraut der Erde ist so wirksam zur Reinigung
von Magen, GedÀrmen und Blut wie der BÀrenlauch.
Ewig krÀnkelnde Leute, mit Flechten und AusschlÀgen versehen,
die Skrophulösen und die BleichsĂŒchtigen sollten den BĂ€renlauch verehren wie Gold. Die jungen Leute wĂŒrden aufblĂŒhen wie ein Rosenspalier.“


Kommentar schreiben

Kommentare: 0